UX Design: Was ist das und warum ist es so wichtig?

Datum: | Kategorie:

User Experience Design, oder abgekürzt UX Design, ist eines der Schlagwörter für das Gestalten von erfolgreichen Webauftritten. Was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Punkte es dabei zu beachten gibt, finden Sie unten kurz und knapp zusammengefasst.

Was ist UX Design?

User Experience Design, kurz UX Design, beschreibt die Gestaltung einer Website oder einer App mit Fokus auf die Erfahrung, die dem Nutzer dadurch geboten wird. Dieser Prozess ist zwar für jegliche Arten der Interaktion mit einem Produkt oder Service relevant, der Begriff wird allerdings primär in Hinblick auf die Nutzung von Websites oder Apps verwendet. Darauf wollen auch wir uns im Weiteren fokussieren.

Wie wird die User Experience gemessen?

Die User Experience einer Website lässt sich durch unterschiedliche Methoden messen. Zum einen gibt es technische Aspekte, die beispielsweise die Antwortzeit einer Website untersuchen. Wer bei dem Besuchen einer Seite lange Warten muss, hat dabei vergleichsweise eine schlechtere Erfahrung, als ein Nutzer, der direkt auf die Website gelangt und seinen Besuch dort starten kann.

Zum anderen wird aber auch die Augenbewegung von Nutzern getrackt, um herauszufinden, wo der Blick zuerst hingeht und welche Bereiche einer Website primär wahrgenommen werden. Auch konkrete Nutzerbefragungen können Aufschluss über die User Experience Ihrer Websitebesucher geben.

Was verbessert die User Experience?

Eine gute User Experience macht sich bei dem Nutzer kaum bemerkbar, wohingegen eine schlechte Erfahrung schnell deutlich wird. Um dies zu verhindern, sollten Sie auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Websitebesucher eingehen. Preise, Öffnungszeiten oder die Möglichkeit der Kontaktaufnahme können dabei wichtige Themen sein, die optisch gut präsentiert und leicht auffindbar sein müssen.

Einfache Beispiele für eine gute Nutzerfreundlichkeit einer Website sind:

  • Eindeutig benannte Menüpunkte und Kategorien; hier sollte auf den ersten Blick erkennbar sein, was sich hinter den Links verbirgt
  • Gut strukturierte und leicht leserliche Texte
  • Antworten auf die meist gestellten Fragen geben
  • Die Website auch für mobile Endgeräte optimieren

Eine individuelle Lösung kann helfen

Doch diese Punkte allein garantieren noch keine positive Nutzererfahrung. Dafür müssen Sie sich intensiv mit Ihren Nutzern auseinandersetzen und sich die Website durch die Brille eines potenziellen Besuchers anschauen. Hilfe von außen kann daher oftmals den gewünschten Erfolg bringen.

Eine individuelle Websitelösung ist dabei ein erster Schritt in die richtige Richtung. UX Design ist ein mittlerweile essenzieller Bestandteil im Gestalten von Websites und darf als solcher nicht unterschätzt werden. Wenn Sie mit Ihrer Website am Puls der Zeit sein und Ihren Nutzern einen optimalen Internetauftritt präsentieren möchten, sind Sie bei mir in guten Händen.

Einfach Gute Seiten

Webseiten, die Ihre Kunden lieben werden. Für Einzelpersonen und kleine Firmen. Immer individuell, immer mit persönlicher Betreuung.

KONTAKT

E-Mail: ObscureMyEmail
Telefon: +49 5171 98 78 000