Datum: | Kategorie:

Mobile First - Dieser Trend ist vor allem in der digitalen Branche schon länger zu spüren. Marketer und Webdesigner wissen, wie wichtig es ist, Webseiten für den Zugriff über mobile Endgeräte zu optimieren. Doch leider gibt es immer noch eine große Anzahl an Internetauftritten, die nicht für die mobile Nutzung ausgelegt sind.

Hier sind drei sehr gute Gründe dafür, warum Ihre Website auch über das Handy gut aussehen sollte.

Die mobile Nutzung steigt weiter an

Die Anzahl der Menschen, die über ein Smartphone oder ein Tablet im Internet surfen, steigt seit Jahren stetig an. Laut Statista lag die sogenannte mobile Internetnutzung in Deutschland im Jahr 2018 bei 68%. Und auch im heiß umkämpften Ecommerce ist der Aufwärtstrend eindeutig zu erkennen. Fast jeder dritte Online-Einkauf wird in Deutschland mittlerweile über das Smartphone getätigt. Damit hat sich die Nutzung in diesem Bereich innerhalb von nur zwei Jahren verdoppelt.

Mobil optimierte Seiten sind nutzerfreundlicher

Zu kleiner oder zu viel Text, abgeschnittene Bilder und zu lange Ladezeiten – all das sind gute Gründe, warum ein mobiler Nutzer Ihre Website direkt wieder verlässt. Dadurch gehen Ihnen im Zweifel neue Kunden oder Aufträge durch die Lappen. Gleichzeitig wirkt Ihr Unternehmen ein wenig altbacken, wenn Sie keine ordentliche mobile Version Ihrer Webseite präsentieren können. Daher lohnt es sich, einen Experten heranzuholen, der sich mit mobilen Seiten auskennt und Ihre Website einmal generalüberholt, damit auch mobile Besucher Ihre Seite in vollen Zügen genießen können.

Mobile Optimierung ist ein Ranking-Faktor für Google

Allein diese Aussage sollte Ihnen ein Bild darüber verschaffen, wie wichtig die mobile Optimierung Ihrer Website wirklich ist. Der Suchmaschinen-Riese Google beobachtet genau diese Trends und hat aufgrund der positiven Entwicklung der mobilen Nutzung die Handy- oder Tablet-Freundlichkeit von Webseiten seit 2015 als einen Ranking-Faktor festgelegt.

Das heißt, dass Seiten, die nicht für mobile Endgeräte optimiert sind, automatisch schlechter in den Suchergebnissen von Google aufgeführt werden. Somit ist Ihre Seite nicht nur benutzerunfreundlich, sondern auch noch schwer zu finden.

Mobile First sollte auch für Ihre Seite gelten

Eine mobile Optimierung für Ihre Website ist schon längst keine Kür mehr, sondern eine notwendige Voraussetzung, um Ihren Nutzern einen zeitgemäßen Internetauftritt zu bieten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie geeignet Ihre Seite für den Zugriff über ein Smartphone ist oder Sie Ihren Webauftritt genau dafür stark machen möchten, helfe ich Ihnen gerne weiter.

Einfach Gute Seiten

Ich erstelle Webseiten, die Ihre Kunden lieben werden.
Immer individuell, immer mit persönlicher Betreuung.

KONTAKT

E-Mail: ObscureMyEmail
Telefon: +49 5171 98 78 000