5 Gründe, warum ein Webdesigner sein Geld wert ist

Datum: | Kategorie:

Eine Website ist Ihre digitale Visitenkarte; das Aushängeschild für Ihr Unternehmen im World Wide Web. Hier können Sie sich angemessen präsentieren – und genau aus dem Grund sollte Ihr Internetauftritt auch professionell gestaltet sein. Im Folgenden finden Sie fünf Gründe, warum Sie bei der Gestaltung Ihrer Website auf einen Profi zurückgreifen sollten.

Individuelles Design

Jedes Unternehmen ist anders und hat individuelle Merkmale und Bedürfnisse. Die sogenannte Corporate Identity (CI) hilft Ihnen dabei, Ihr Alleinstellungsmerkmal auch optisch herauszuarbeiten. Dies soll sich natürlich auch in Ihrem Webdesign widerspiegeln. Ein Webdesigner orientiert sich bei der Gestaltung Ihres digitalen Auftrittes an Ihrem professionellen Design – oder hilft Ihnen, eine professionelle eigene CI zu entwickeln.

Mehr Kreativität

Auch Kreativität will gelernt sein. Webdesigner sind es gewöhnt, sich im Rahmen des kreativen Prozesses Inspiration zu holen und so eine individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Lösung zu finden. Erste Vorschläge und persönliche Absprachen werden Sie genau zu dem Ergebnis führen, das Sie sich gewünscht haben.

Abheben von der Konkurrenz

Vor allem Websites von Baukastenanbietern sehen oftmals sehr ähnlich aus. Ein Alleinstellungsmerkmal wird hier optisch nicht kommuniziert. Dadurch ist es nicht nur so gut wie unmöglich, sich von der Konkurrenz abzuheben, Sie gehen in der Masse der immer gleich aussehenden Websites auch schlicht und ergreifend unter.

Um Ihrer Website eine persönliche und einzigartige Note zu verleihen, bedarf es auch der Arbeit eines Individuums. Webdesigner sind genau in diesem Punkt erfahren und können das Besondere an Ihrem Unternehmen gekonnt in den Mittelpunkt rücken.

Suchmaschinenoptimierung

Gerade, wenn die Seiten rein optisch kein besonderes Merkmal aufweisen, ist es umso wichtiger, dass sie über Suchmaschinen wie Google gefunden werden können. Das optimieren für diese Suchmaschinen, kurz SEO (steht für Search Engine Optimization) findet bei Baukastensystemen so gut wie gar nicht statt. Zwar gibt es oftmals die Möglichkeit, eine Metabeschreibung einzugeben, das allein reicht jedoch noch lange nicht aus, um bei den Unmengen an Websites im Internet hervorzustechen. Das Thema SEO ist ein großes und kompliziertes Feld, wofür es Spezialisten und speziell ausgebildete Fachkräfte gibt. Es sollte nicht stiefmütterlich behandelt werden.

Webdesigner kennen sich in diesem Bereich sehr gut aus und verstehen, was die einzelnen Begriffe bedeuten und worauf es bei der Optimierung Ihrer Website ankommt. Überlassen Sie diesen wichtigen Aspekt lieber einem Profi, denn wenn Ihr Webauftritt nicht gefunden wird, ist auch Ihre restliche Arbeit vergebene Liebesmüh.

Professionalität

Wenn Sie mit Ihrer Website einen erfolgreichen digitalen Markenauftritt für Ihr Unternehmen schaffen möchten, sollten Sie auf eine individuelle Lösung vom Profi vertrauen. Generische Websites, die durch Baukastensysteme entstehen, wirken oftmals unseriös oder im schlimmsten Falle wie eine billige Kopie der Konkurrenz. Wenn Sie ernst genommen werden möchten, müssen Sie über Ihre Website einen ernst zu nehmenden Eindruck vermitteln.

Fazit

An der eigenen Website zu sparen, lohnt sich nicht. Wer billig kauft, kauft meistens zwei Mal - und hat zusätzlich noch verlorene Zeit. Holen Sie sich daher echtes Expertenwissen in Form eines Webdesigners, der auf Ihre individuellen Wünsche und Herausforderungen eingeht. Damit investieren Sie in einen professionellen Webauftritt und somit in eine erfolgreiche Zukunft.

Einfach Gute Seiten

Webseiten, die Ihre Kunden lieben werden. Für Einzelpersonen und kleine Firmen. Immer individuell, immer mit persönlicher Betreuung.

KONTAKT

E-Mail: ObscureMyEmail
Telefon: +49 5171 98 78 000